Juchhu, ein bisschen leichter- wir freuen uns für Sie, Ihre Angehörigen und auch für uns!

Besuche in den Pflegebereichen des Wohnparks am Weiher
bei einer Inzidenz unter 50 im Landkreis Ansbach Stand 15.Juni.2021

Wir haben keine speziellen Besuchszeiten, nur die Bitte nach Möglichkeit Ihren Besuch nicht vor 9.30 Uhr, nicht zwischen 11 und 13 Uhr während des Mittagessens und nicht von 14-14.30 Uhr während der Übergabe des Pflegepersonals zu legen.

Alle Besuche müssen weiterhin dokumentiert sein- die Besuchslisten liegen vor den Stationseingängen, im Mehrzweckraum und vor den Stationszugängen in den hinteren Treppenhäusern aus.

Besuche in den Zimmern sind für nahe Angehörige bzw. enge Freunde möglich- begrenzt auf 2 Personen gleichzeitig.

Wenn die Besucher in schriftlicher Form den Nachweis eines vollständigen Impfschutzes gegen Covid-19 vorlegen oder den Nachweis einer durchlebten Covid-Erkrankung mit Nachimpfung, reicht ein medizinischer Mundschutz aus- alle übrigen Besucher benötigen nach wie vor eine FFP2 Maske ohne Ausatemventil.

  • Besucher nur ohne Corona Anzeichen, bitte bleiben Sie auch zuhause, wenn sie erkältet sind
  • Besucher tragen mitgebrachten zertifizierten FFP2 Mundschutz ohne Filter bzw. mediz. Mundschutz
  • Besucher desinfizieren sich vor Betreten der Station die Hände
  • Besucher tragen sich in die Besuchslisten Corona ein
  • Besucher gehen über das hintere Treppenhaus in die Station, tragen sich in die
  • Besucherliste ein, klingeln, und gehen nach Einlass durch das Personal auf direktem Weg ins Zimmer,
  • Kontakte zu Personen ohne Maske auf den Gängen sind nicht möglich
  • Besucher, die den Aufzug benützen müssen, melden sich bitte bei den Stationsmitarbeiter telefonisch vor dem Besuch für den 1. St. 09823-954205, für den 2. St. 09823-954207
  • Im Zimmer wird bei Besuchsbeginn stoßgelüftet, mindestens eine Minute
  • während des Besuchs Maske nicht abgelegt
  • am Ende des Besuchs wird stoßgelüftet, mindestens 1 Minute
  • Kontakte mit anderen Menschen auf den Gängen und auf den Treppen sind nur mit Abstand von 1,5 m und mit Maske möglich
  • Als Ausweichmöglichkeit besprechen Sie mit uns Besuche im Mehrzweckraum- hierfür brauchen wir Terminabsprachen.
  • Benutzen Sie den Aufzug nur alleine mit ihrem Angehörigen, bitte niemand mitnehmen

Rollstuhlfahrten und Spaziergänge außerhalb der Einrichtung sind immer möglich- das Schieben des Rollstuhls ist von hinten ohne Gesicht zu Gesicht-Kontakt möglich, falls Sie sich setzen, bitte halten Sie den Mindestabstand ein, bitte nehmen Sie keinen Kontakt zu weiteren Personen auf näher als 1,5 m. Bitte tragen Sie im Haus Mundschutz.

Informieren Sie uns, wenn Sie Ihren Besuch beenden.

Die Griffe des Rollstuhls müssen mit den bereitliegenden Desinfektionstüchern gereinigt werden.

Wir schaffen das,

Schritt für Schritt,

wie machen schon die ersten Rollstuhlausflüge!

 

Mit freundlichen Grüßen aus dem Wohnpark am Weiher!